SVP-Aktuell > 

+++ Am Sonntag empfängt der SV Phönix den Ex-Landesligisten FC Wetter 10/30 um 15.00 h +++

Die Attraktivität im Bochumer Norden wird gesteigert. Mit dieser ansehnlichen Kunstrasenanlage bricht für den SV Phönix Bochum so etwas wie ein neues Fußball-Zeitalter an. Im Gegensatz zum bisherigen Spielfeld ist es demnächst ganzjährig und bei fast jedem Wetter möglich, Fußball zu spielen oder zu trainieren.

Den alten Ascheplatz wolle man lieber heute als morgen loswerden, auch um die Jugendarbeit auf neue Beine stellen zu können. Die Sorge war groß, dass Kinder und Jugendliche zu anderen Vereinen abwandern, die bessere Bedingungen zu bieten haben – Kunstrasen eben.

Keine Schürfwunden mehr für die Spieler, keine matschigen Trikots mehr für die Eltern. Nicht nur für die Mitglieder hat der neue Platz Vorteile. Auch aus Vereinssicht spricht viel für den modernen Kunstrasen. Der Verein selbst profitiert bereits sehr deutlich von dem neuen Kunstrasen. In den jüngsten Altersklassen, bei der F- und E-Jugend, gab es zahlreiche Neuzugänge.


Bericht der WAZ vom 20.07.2017 (Kunstrasenplatz)

Bau_des_Kunstrasenplatzes_in_Bochum.pdf

Ohne ehrenamtliche Helfer geht es nicht!

Der SV Phönix Bochum leistet wertvolle Arbeit für die Senioren, Jugendliche und Kinder, aber ebenso für die Gesellschaft selbst. Gerade ein kleiner Sportverein wie der SV Phönix Bochum ist immer bemüht, die finanziellen Mittel beisammen zu halten – kein leichtes Unterfangen. Finanzielle Unterstützung ist nicht unbedingt immer selbstverständlich. Darum ist es schon sehr hilfreich, wenn der SV Phönix Bochum für seine aktiven Helfer wenigstens kein oder nicht viel Geld ausgeben muss. Engagierte Menschen im Ehrenamt betätigen sich in der Regel unentgeltlich. Sie tun es im Ehrenamt oder teils des Spaßes wegen, der dabei entsteht. Es ist die Anerkennung anderer Mitglieder, der Vereinskollegen und des eigenen persönlichen Umfelds, die ein hohes Maß an Motivation mit sich bringt. Gerade weil die Freizeit heutzutage recht begrenzt ist.

Die freiwilligen Helfer beim SV Phönix Bochum sind entscheidend für den Erfolg unseres Vereins. Nicht allein deshalb, weil sie Aufgaben und Verantwortung auf sich nehmen, sondern auch durch ihr aktives Mitwirken in der Vereinsarbeit. Je motivierter und aktiver die ehrenamtlichen Helfer sind, desto besser wird auch der Ruf unseres Sportvereins. Dadurch wächst auch das Interesse an den SV Phönix Bochum.

Das Freizeitangebot wird immer größer, die Sportvereine häufen sich und es gibt von Jahr zu Jahr immer weniger junge Leute. Wenn man also als Vorstand des SV Phönix Bochum nicht immer auf dem Laufenden bleibt und sich engagiert zeigt, der wird seinen Sportverein auf Dauer auch nicht erfolgreich führen können.


 

(Siehe Kunstrasenprojekt, Baubeginn)

1. Mannschaft

Zugänge:

Sebastian Späthe (Hedefspor Hattingen), Lukas Lobe (DJK Westfalia Gelsenkirchen), Tim Schulte, Bastian Dirsus, Maximilian Baltruschat (alle SW Eppendorf), Selmo Tavares Silva (Polizei SV Bochum), Wissam Al Lahib (2. Mannschaft), Dennis Schliedz (A-Jugend);

 

Abgänge:

Timo Wnuk (DSC Wanne-Eickel), Marvin Czomber (SV Altenbochum 01)


 

 

Zugänge: 1. Mannschaft

Maximilian Baltruschat (21) links und Tim Schulte (23) rechts von SW Eppendorf;

Bastian Dirsus (20) SW Eppendorf links und Lukas Lobe (20) DJK Westf. Gelsenkirchen;

Selmo Tavares da Silver (23) von Polizei SV Bochum (links), Sebastian Späthe (27) von Hedefspor Hattingen


Für die Saison 2017/18 hat der SV Phönix Bochum Physiotherapeutin Lisa Poldhordt für die sportärztlichen Betreuung verpflichtet.

Montag, den 03.07.17 um 12.00 Uhr!

Bezirksliga Staffel 10 (Staffelleiter Andreas Pelzing):

 

1. Hedefspor Hattingen (Absteiger Landesliga 3)

2. SV Wanne 11

3. SC Weitmar 45

4. CSV SF Bochum Linden (Absteiger Landesliga 3)

5. BV Herne-Süd

6. FC Neuruhrort 1951

7. FC Altenbochum

8. TuS Witten-Heven

9. TuS Kaltehardt

10. SW Eppendorf

11. DJK Adler Riemke (Bochum) (Aufsteiger)

12. SV Fortuna Herne 31

13. DJK Wattenscheid (Bochum) (Aufsteiger)

14. SV Phönix Bochum

15. TuS Harpen

16. SV Herbede

17. TuS Hattingen

18. SG Welper (Bochum) (Aufsteiger)

 

Der Tabellenerste steigt in die Landesliga auf. Die letzten vier Mannschaften steigen in die Kreisliga A ab!


Spielplan Bezirksliga 10 Saison 2017/18

13.08.17, 1. Spieltag: CSV Linden - SV Phönix Bochum

20.08.17, 2. Spieltag; SV Phönix Bochum - DJK Adler Riemke

27.08.17, 3. Spieltag: SW Eppendorf - SV Phönix Bochum

03.09.17, 4. Spieltag: SV Phönix Bochum - SG Welper

10.09.17, 5. Spieltag: SV Phönix Bochum - SV Herbede

Vorbereitungsspiele zur neuen Bezirks- und Kreisligasaison 2017/18

Vorbereitungsspiele der 1. Mannschaft

So, 09.07.17 15.00 h : VfB Günnigfeld – SV Phönix Bochum 3:3

Mi, 12.07.17 19.30 h : SW Wattenscheid – SV Phönix Bochum (abgesagt)

So, 16.07.17 15.00 h : SG Castrop - SV Phönix Bochum 2:0

So, 23.07.17 15.00 h : SV Vöde Bochum - SV Phönix Bochum 1:8

So, 30.07.17 15.00 h : SV Phönix Bochum - FC Wetter 10/30

So, 06.08.17 15.00 h : TBV Mengede II - SV Phönix Bochum

So, 13.08.17 15.00 h : MEISTERSCHAFTSBEGINN

 

Vorbereitungsspiele der 2. Mannschaft

So, 09.07.17 13.00 h : VfB Günnigfeld II - SV Phönix Bochum II 2:3

So, 16.07.17 15.00 h : LFC Laer - SV Phönix Bochum II

So, 30.07.17 13.00 h : TuS Hattingen II - SV Phönix Bochum II

So, 06.08.17 15.00 h : SV Langendreer 04 II - SV Phönix Bochum II

So, 13.08.17 13.00 h : MEISTERSCHAFTSBEGINN


 

 

Moritz Fiege Fussball-Cup 2017 / 2018

Auslosung 1. Runde

In der Stadtwerke Bochum Lounge findet am Montag, 10.07.2017 um 18.00 h die Auslosung der 1. Runde des Moritz Fiege Fussball-Cup Herren / Frauen statt.

 

1. Runde: Freilos

 

2. Runde: DJK Märkisch Hattingen/BW Grümerbaum - SV Phönix Bochum


 

 

 

Vorbereitungsspiel am 30.07.2017 um 15.00 h

SV Phönix Bochum - FC Wetter 10/30

Platzanlage: Gemeindestr.

Vorbereitungsspiel am 30.07.2017 um 13.00 h

SV Langendreer 04 II - SV Phönix Bochum II

Platzanlage: Am Hessenteich

 

 

Hallenkreismeister 2017

In einem rassigen Finalspiel bezwang Bezirksligist SV Phönix Bochum den Landesligisten CSV SF Linden mit 4:5 nach regulärer Spielzeit und beerbt somit den letzjährigen Sieger SV Herbede. Den dritten Platz sicherte sich der Bochumer Stadtmeister DJK TuS Hordel vor dem Bezirksligisten SC Weitmar 45.


 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aktuelles

SV Phönix Bochum

Wir suchen DICH

Eine der wichtigen Aufgaben ist es für den SV Phönix Bochum, neue Schiedsrichter für den Spielbetrieb zu gewinnen. Ohne Schiedsrichter geht es nun mal nicht.

Wenn du dich angesprochen fühlst oder unverbindliche Informationen möchtest - ruf uns an. Wir haben immer ein offenes Ohr und freuen uns über jedes Gespräch.

Vielleicht bist du ja so ein Referee, der irgendwann einmal in der Bundesliga pfeifen wird!!!

Kontakt: Dieter Koscinski

0173 1960 959


 

**********

********

******

****

**

*

DE104305000

10031300940

Sparkasse Bochum